8. Türchen vom Adventskalender

Sonntag, Dezember 08, 2013

Liebe Bloggleser,

seid ihr schon so gespannt wie ich,
was sich sich hinter dem 8. Türchen verbirgt?


Schaut selber!

Ein Adventstürchen von Dagmar und Inci


Von drauß vom Walde kommt die Inci her und sie muss euch sagen,es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen sah Inci goldene Lichtlein sitzen,
Und oben aus dem Himmelstor
Sah mit großen Augen das Chriskind hervor,






Und wie Inci so strolcht durch den finsteren Tann,
Da rief's sie mit heller Stimme an:
"Inci", rief es süße Maus,
Hebe die Pfötchen und laufe von Haus zu Haus.
Die Kerzen fangen zu brennen an,
Das Himmelstor ist aufgetan,
Alt und Jung sollen nun
Von der Jagd des Lebens einmal ruhn,
Und morgen flieg ich hinab zur Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!"


Inci sprach: "Oh lieber Herr Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist,
Ich soll nur noch in diese Stadt
Wo's eitel gute Kinder hat."
"Hast du denn das Säcklein auch bei dir?"
Inci sprach:Das Säcklein hab ich hier,
Denn Äpfel,Nüsse und Mandelkern
Essen fromme Kinder gern."
"Hast denn die Rute auch bei dir?"



Inci sprach: "Nein die Rute ist nicht hier,
Denn die Kinder sind nie die schlechten,darum trifft's sie auch nicht auf den Teil den rechten."
Christkindlein sprach:" Inci so ist es recht,so geh mit Gott mein treuer Knecht!"
Von drauß vom Walde kommt Inci her und sie muss euch sagen,es weihnachtet sehr!"
Nun sprecht,wie Inci es hierinnen find!
Sind's gute Kind, sind's böse Kind?




Eine schöne Adventszeit,gesegnetes Fest und ein glückliches,gesundes,friedliches neues Jahr!

Wünschen allen Bloglesern

Knechtruprechtin  Inci mit Frauchen Dagmar


You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Ein tolles Gedicht. Wie kreativ ihr alle auch seid...

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ramona,das ich kreativ sein kann(es war eigentlich eine sehr spontane Aktion und in wenigen Minuten geboren aus einem Gefühl raus) weis ich spätestens seid es Sali und Inci gibt,sie fordern und inspirieren mich!
      Eine schöne besinnliche Zeit auch euch
      Dagmar mit Inci

      Löschen
  2. Hallo Inci, eine ganz tolle Dichtung die du uns da zeigst. Habe bis jetzt noch nie, nie eine Knechtrubrechtin kennen gelernt und erst noch eine sooo hübsch weisse. Du machst dich echt besser als die dunklen Kohlensäcke die es bei uns hat.
    Einen herzlichen Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte,,ich geb mir alle Mühe,Frauchen hat gesagt ich darf niemanden erschrecken!
      Eine schöne Vorweihnachtszeit sendet Inci mit Frauchen

      Löschen
  3. Liebe Inci, ich freue mich immer riesig, wenn dein Frauchen mir Fotos von dir schickt und Chiru ist super stolz auf seine kleine Schwester! Du bist ein total süsser kleiner Knecht und so "weihnachtet" es sehr schön!

    Liebe Dagmar - du bist ein Schatz, dass du alle Ideen immer sofort unterstützt und mit dabei ist! Danke für dieses wunderschöne Adventstürchen!!!
    Liebe Grüße und Bussi an "Knecht Inci"
    Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sali,es macht uns immer Freude deine schönen Ideen zu unterstützen und es war schön das du uns die Gelegenheit gegeben hast dabei zu sein!
      Liebe weihnachtliche Grüße von der Friedensbotschafterin Inci mit Frauchen Dagmar an Euch Zwei und einen schönen zweiten Advent :-) Bussi!

      Löschen
  4. Ein wunderschönes Gedicht !!! mit der süßesten Knechtruprechtin die ich je gesehen habe.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inci,

    du siehst toll aus, als Knecht Ruprechtin. Und du hast Recht - die Kinder und die Hunde sind nie, nie, niemals die Bösen. Das liegt immer an den großen Zweibeinern, gelle? Die haben die Rute daher viel mehr verdient.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau dass ist die Botschaft von Inci, die großen Zweibeiner sollen gerade in dieser Zeit mal in sich gehen,darum wird die Rute von Knecht Ruprechtin Inci auch auf dem vorletzten Bild geschreddert :-)
      Vorbei die Zeit wo man Angst vorm Knecht hatte,jetzt kommt Inci!!!!!
      Liebe Adventsgrüße sendet eine liebe Knechtin Inci mit Frauchen

      Löschen
  6. Ganz toll!!! Ein tolles Gedicht mit tollen Fotos :-))
    Vielen Dank dafür :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes Gedicht und schöne Fotos :)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Süßes Gedicht mit ganz süßen Bildern!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  9. Danke an alle die so liebe Worte,Schlabberküsse und Komplimente für unser Türchen gefunden haben,wir sind ganz berührt!
    Und Inci, nah ihr Fellchen hat sich vor Verlegenheit und Freude rosa gefärbt,wir hoffen das es morgen wieder weiß ist :-)))))) sonst färben wir nach und Inci geht als Weihnachtsmann.
    Noch eine schöne Zeit wünschen
    Inci mit Frauchen Dagmar



    AntwortenLöschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe