3. Türchen vom Adventskalender

Dienstag, Dezember 03, 2013

Liebe Bloggleser,


viel Spaß beim Lesen des dritten Kalendertürchens:






Ein Adventstürchen von Pippa und Deco


                                  In der Weihnachtsbäckerei 

„In der Weihnachtsbäckerei
gibt es manche Leckerei.
Zwischen Mehl und Milch
macht so mancher Knilch
eine riesengroße Kleckerei.
In der Weihnachtsbäckerei
In der Weihnachtsbäckerei“


Diese Lied kennt bestimmt jeder und ich muss sagen, 
immer wenn ich es höre muss ich an früher denken.
Wie ich mit meiner Mama Plätzchen gebacken habe oder
heimlich alle Törchen vom Adventskalender schon mal „abgetastet“ habe,
wie wir an Weihnachten mit der ganzen Familie unter dem Tannenbaum saßen……

Jeder von Euch hat seine eigene Erinnerung an dieses Lied und
es zaubert uns allen doch immer wieder ein Lächeln in´s Gesicht.


Da ich Deco und Pippa die Zeit bis Weihnachten auch ein bisschen versüßen möchte,
habe ich ein paar super einfache Tunfisch-Kekse gebacken.
Und glaubt mir, die kann wirklich jeder backen !! =)

Man nehme folgende Zutaten:
4 Dosen Tunfisch im eigenen Saft
4 Eier
ca. 400g Vollkornmehl

Die Masse wird gut vermischt, bis ein zäher Brei entsteht.
Das Backbleck mit Papier auslegen und den Brei gleichmäßig verteilen, 
so dass alles ungefähr 1 Zentimeter hoch ist.
Anschließend das Backbleck bei 150 °C in den Ofen schieben.
Nach 10 Minuten Backzeit, gibt es ein Ritzintermezzo ;-). 
Einfach mit dem Messer Sollbruchstellen ziehen.
Danach für weitere 20 Minuten fertig backen.
FERTIG !!!

Jetzt heißt es nur noch abkühlen lassen, Kekse abbrechen und Guten Hunger =).



 
Wir wünschen Euch allen eine wunderschöne 1. Adventswoche.
Viele Kekse, eine besinnliche Zeit und einfach nur viel Freude.

Pippa & Deco




********************************* 

Linktipp:

Mehr von Pippa und Deco gibt es auf ihrem Blogg:


Fressen, Kuscheln, Buddeln...Pippa & Deco




You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Ja es stimmt - es sind wirklich sofort wunderschöne Erinnerungen wach geworden an die Backzeit früher als Kind! Ich fand es immer herrlich und war mit riesigem Eifer dabei!
    Das Hunderezept kommt genau richtig - ich habe endlich auf dem Weihnachtsmarkt einen Ausstecher in Knochenform bekommen - der muss getestet werden :-).
    Vielen Dank für dieses wunderschöne Adventstürchen!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  2. JAAAAAAA,das ist einer der Weihnachtslieder die ich mit meinen Kinder gesungen habe und heute mit mit meinen Enkeln!
    Gestern noch haben wir uns alle zum Plätzchen backen getroffen,Töchter,Enkelkinder , Schwiegersöhne
    natürlich unsere Inci auch dabei und haben fröhlich am großen Tisch die Lieder von Rolf Zukofski gesungen :-)))
    Da kam richtig Stimmung und Erinnerungen auf,dass machen wir wieder jedes Jahr seid die Kleinen da sind.Inci war auch sehr aufgeregt und fand es Klasse den Teig den Kleinen aus dem Gesicht zu schlecken :-))

    Das Rezept ist eine tolle Idee und ich werde es heute direkt ausprobieren,dann hat Inci auch ihre Kekse.
    Die Zutaten hat man ja meist im Haus und es ist nicht so aufwendig.Ich freu mich und Inci erst, DANKE!!!!
    Heute Hundebäckerei,hahah :)))


    Lg.
    Dagmar mit Inci

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, werde ich noch diese Woche backen.....euch allen einen schönen 3. Dezember!!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns sind nie viele Plätzchen gebacken worden - das Anti-Back-Talent habe ich von meiner Mutter ;) Aber trotzdem finde ich solche Erinnerungen an die Weihnachtszeit toll ... und für die Hunde backe ich auch regelmäßig - die beschweren sich nie!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast kein Anti-Back-Talent, liebe Isabella. MIR haben deine Kekse nämlich wunderbar geschmeckt!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Oh das klingt super, sollte ich auch mal machen! Danke dafür :)
    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Backtipp und die schönen Erinnerungen die mit dem Lied aufflackern.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  7. Da macht ihr mich mit diesem Türchen echt gluschtig, Backwaren mit Fischgeschmack - die müssen ja einfach nur lecker sein.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ein tolles Rezept, wäre mein Appetit nicht grad wegen der lieben Damenwelt auf dem Nullpunkt, würde ich jetzt sofort Frauchen in die Küche schicken. Aber ich bin sicher, wir werden das nachholen, wenn ich wieder etwas futtern mag.

    Wuff-Wuff und danke für das tolle Türchen

    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, oh- das Phase haben wir gerade hinter uns bei Chiru... Ich hoffe es bleibt bei dir nur bei der Appetitlosigkeit und endet nicht in einem Heulkonzert wie hier!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
    2. Die Heulerei kommt auch noch, wenn Frauchen endlich mal vergisst, das Fenster zuzumachen. Dann schnuppern die Damen, die hier Tag für Tag vorbei laufen nämlich noch interessanter und ich werde zum Wolf, behauptet wenigstens Frauchen.

      Und sie meint, das wird jetzt bis Ende Januar bestimmt so weiter gehen, da hier sooooo viele Damen auf einem Haufen wohnen und sich mit der Läufigkeit gegenseitig anstecken.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Hört sich wirklich lecker an und wird demnächst sicher hier mal ausprobiert !!!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. wie schön :-)))
    das probieren wir auch mal aus :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Wir outen uns als dilettantische Bäcker und Liedkenner ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Deco und Pippa werden derzeit aber voll verwöhnt....

    Ich kenne das Lied auch nicht, aber ein Ritzintermezzo dann und wann hebt sicherlich die Laune an...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  13. Das liest sich super und schmeckt sicher auch toll - so toll wie das Bild aussieht :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Lied habe ich heute mit meinen Enkelkinder beim Plätzchen backen auch gesungen.
    Das Rezept -werde ich auch mal ausprobieren, unsere Hunde werden bestimmt ganz begeistert sein
    Liebe Grüße
    Gaby.

    AntwortenLöschen
  15. Was Ihr so alles draufhabt! Und drinnen habt, in den Kalendertürchen! Toll! Nun habe ich ja doch noch einen Adventskalender - ich dachte schon, ich wäre leer ausgegangen ;-) 1001 Dackelbussis

    AntwortenLöschen
  16. Herrlich diese Erinnerungen...
    Gerade träume ich in der Vergangenheit.

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe