14. Türchen vom Adventskalender

Samstag, Dezember 14, 2013

Ihr Lieben,

ich liebe diese Adventswochenenden -
es gibt viele schöne Weihnachtsmärkte -
es duftet nach Plätzchen und überall brennen Lichter. 



Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstag und
viel Spaß beim Öffen des heutigen Türchens:


Ein Adventstürchen von Karima mit Luna und Lucy


Hallo wir sind Luna und Lucy und freuen uns, dass wir beim Adventskalender
von Sali und Chiru dabei sein dürfen.






 Da unser Frauchen Spaß am Kreativen hat,
gibt es heute bei unserem Gastblogeintrag eine kleine Bastelanleitung:




 Mit Schrumpfplastik kann man ganz viele lustige Sachen machen. Heute möchte ich euch etwas nützliches für euren Hund zeigen. Wenn ihr über Weihnachten zum Beispiel irgend wo hin fahrt wo sich euer Hund nicht auskennt und er aus versehen mal ausbüxsen sollte (was ich ja nicht hoffe!!!) kann man ganz schnell eine Hundemarke machen. Ihr könnt den Namen des Hundes und die Telefonnummer wo ihr erreichbar seid drauf schreiben. So findet der Ausreisser schnellstmöglich wieder zurück.

Schritt 1:

 Am besten legt man sich ein paar verschieden große Stanzen, Ausstechformen usw. zurecht. Ich würde ein paar verschiedene Formen ausprobieren. Irgend eine passt am Schluss am besten.

Schritt 2:

 Wer mag kann sich eine Freihand Zeichnung machen. Wer nicht so sicher im Zeichnen ist kann auch eine Keks Ausstechform nehmen und mit einem Bleistift nachfahren.  Wer eine Stanze Zuhause hat kann auch   Kreise so ausstanzen. Es geht aber auch mit jeder anderen Schere.

Schritt 3:

Wenn ihr die Schrumpffolie ausgeschnitten habt macht ihr ein Loc,h wo später ein Ring durch soll, um es mit dem Halsband zu befestigen. Passt aber auf, dass das Loch nicht zu klein ist, denn die Schrumpffolie verkleinert sich um 50%. Schaut auch, dass ihr das Loch nicht zu nahe am Rand macht, damit es nach dem Backen nicht ausreist.

Schritt 4:

 Nun könnt ihr eurer Kreativität freien lauf lassen. Ich persönlich verwende wasserfeste Filzstifte damit das gezeichnete nicht davon läuft. Man kann aber auch wasserfeste Farbstifte nehmen. Wichtig ist nur das man auf der angerauhten Seite zeichnet. Denn auf der flachen, rutschigen Seite hält die Farbe nicht.
Wenn ihr eine Hundemarke machen möchtet, müsst ihr nun auch die Telefonnummer drauf schreiben, denn nach dem Schrumpfen geht das nicht mehr.

Schritt 5:

Auf der Packung der Schrumpffolie steht drauf wie heiß und wie lang ihr die Folie backen sollt.
Während des Backvorganges zieht sich die Folie zusammen und verbiegt sich.
Keine Angst das ist ganz normal.
Wenn der Backvorgang nach ein paar Minuten beendet ist liegt die Folie 50% kleiner wieder flach da. Falls sie mal nicht ganz flach ist kann man sie noch warm mit einem Holzbrett flachdrücken.

Schritt 6:
 Nach dem Backen muss man die Schrumpfies auskühlen lassen. Danach sind sie ganz fest.



Schritt 7:

Wer mag kann sie auch noch lackieren. So ist die Hundemarke auch wirklich wasserfest.
Nun müsst ihr es nur noch auf einen Ring aufziehen und am Halsband von eurem Hund fest machen.

So wie auf den Foto oben sehen sie dann am Halsband aus. Na ja wenn die Modells dann auch für den Fotograf stillstehen möchten...


Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbasteln.





Liebe Grüße

Luna und Lucy
mit

Karima

************************

Linktipp:

Mehr von Luna, Lucy und Karima gibt es auf:

www.hundenarr.blogspot.ch



You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Wuff Luna und Lucy, euer Frauchen hatte da ja eine ganz tolle Bastelidee und sooo gut erklärt, ich glaube da könnte ich gelich mitbasteln. Und da habe ich noch nachgeschnuffelt wo ihr wohnt - welch eine Überraschung - da waren wir in den letzten Frühlingsferien - ich habe das Bummeln auf und am Rhein sehr genossen.
    Einen spezeillen Adventsnasenstups in die Ostschweiz
    Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Luna und Lucy,

    da hattet ihr mal eine tolle Idee. Selbst eine Hundemarke basteln. Wobei, ich würde da eher drauf schreiben, liebe Damen, ich bin noch zu haben. Date-Anfragen? Immer her damit *gg* Für die Rückkehr zu Frauchen hab ich ja schon eine Tassomarke.

    Wuff-Wuff und einen schönen dritten Advent

    euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Auf die Idee muss man erst mal kommen, genial! Für Hunde, die gerne mal das Frauchen oder Herrchen alleine da stehen lassen oder bei uns für unsere Ferienhunde... :-)

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karima,
    ich finde die Idee total super mit den kleinen Marken und liebe Kreativ-Anleitungen! Vielen, vielen Dank, dass du dir soviel Mühe gemacht hast und mit dabei bist!!!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr süße Idee, verpackt in einer verständlichen Anleitung - vielen Dank :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. eine tolle Idee und zwei soooo süße Fellnasen :-)))
    vielen lieben Dank dafür :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo alle Zusammen

    Vielen Lieben Dank für eure Lieben Worte!
    Ihr glaubt nicht wie ich mich darüber Freue.

    Wünsch euch allen eine gute und stressfreie Zeit :O)

    Liebe Grüsse

    Karima und Luna & Lucy

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe