Ein ganz persönliches Portrait: Nase + Ronny

Dienstag, Oktober 16, 2012

Die  Buchautoren von "Wir und Ihr"  stellen sich vor


Was gibt es neues bei den Stars und Sternchen - endlich durfte auch ich mich mal wie Constanze Rick in ihrer Sendung "Prominent" fühlen und bekam sehr persönliche Einblicke in das Leben von Nase und Ronny gewährt. Nase und Ronny - die Buchautoren von "Wir und Ihr" haben  viele Leser  bereits fest in ihr Herzen geschlossen. Umso neugieriger war ich darauf, mehr über den Casanova Nase und dem Erfinder Ronny zu erfahren.




Schon meine Anfrage bei FrauChen Conny und Dosenöffnerin Andrea löste einen heftigen Mailverkehr bei den beiden Protagonisten aus:


------- Original-Nachricht --------
> Datum: Mon, 08 Oct 2012 07:23:26 +0100 (BST)
> Von: Ronny <Erfinder_Ronny@tibi.de>
> An: "Nase " <Casanove_Nase@tibi.de>
> Betreff: Anfrage Sali


Hallo Nase, mein Frauchen hat mir gesagt das die Sali gerne wissen würde wie wir auf die Idee zu dem „Buch“ gekommen sind. Ich hab schon das Problem das ich überhaupt nicht weiß was ein Buch ist. Langsam aber schwant mir was. Das ist doch bestimmt so ein Pappding mit den vielen Schredderseiten drin.
Und so was haben wir gemacht?? Weißt du mehr?

Dein Ronny



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


------- Original-Nachricht --------
> Datum: Mon, 08 Oct 2012 07:40:58 +0100 (BST)
> Von: "Nase " <Casanove_Nase@tibi.de>
> An: Ronny <Erfinder_Ronny@tibi.de>> 

Betreff: Anfrage Sali

Hallo Kumpel Ronny, du meinst nicht zufällig die Rollen, die auf der Toilette hängen? Da ist ist ja auch so ein Pappding drin und
Papier ist auch drum. Aber gemacht haben wir so etwas nicht, höchstens zerlegt.
Aber ich glaube, ich weiß, was du meinst. Sie haben doch Wochen, Monate oder sogar Jahre, immer auf diese Tastatur gehauen, geschmunzelt und laut gelacht und manchmal auch geschimpft. Am Ende wurde es dann noch einmal richtig hektisch, dass hatte aber auch Vorteile, kein kämmen, kein baden - keine Zeit! Ich konnte in Ruhe unter meinem Baumchen liegen und träumen. Wer hatte bloß diese "grandiose" Idee unsere Schandtaten aufzuschreiben? Kannst du dich noch erinnern?


Dein Nase

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------- Original-Nachricht --------
> Datum: Mon, 08 Oct 2012 07:50:20 +0100 (BST)
> Von: Ronny <Erfinder_Ronny@tibi.de>
> An: "Nase " <Casanove_Nase@tibi.de>
> Betreff: Anfrage Sali



Nase, ich werde das Gefühl nicht los das unsere Dosenöffner heimlich unsere Briefe gelesen haben.
Das wäre natürlich der Hügel der Verfrorenheit. So ein Vertrauensbruch, da soll sie mir noch mal mit „ich arbeite an unserer Bindung“ kommen. Der jaul ich was!!
Jeder kann jetzt unsere Briefe lesen? Alles das was wir uns anvertraut haben? Auweia, teilweise megapeinlich. Stell dir vor man lacht jetzt über uns.
Kennst du eigentlich die Sali? Ich habe mal gegockelt, ich glaube sie ist von Beruf Papaya! Hast du mal die Fotos gesehen die sie macht? Da haut es dich aber glatt aus der Unterwolle.

Dein Ronny mit Tarnkappe

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


------- Original-Nachricht --------
> Datum: Mon, 08 Oct 2012 08:10:18 +0100 (BST)
> Von: "Nase " <Casanove_Nase@tibi.de>
> An: Ronny <Erfinder_Ronny@tibi.de>> 

Betreff: Anfrage Sali


Ronny, ich kenne Sali und ihren Chiru, ein toller Bursche. Der würde dir auch gefallen, wo du doch so gerne flitzt. Glaubst du wirklich, sie haben den Nerv und haben das Tibi-Postgeheimnis verletzt?
Das ist ja genauso schlimm wie Tagebuch lesen, nicht das ich eins schreiben würde, aber wenn!
Aber peinlich muss uns das, glaube ich, nicht sein. Wir haben doch nur die Wahrheit geschrieben und einer oder vielmehr zwei, müssen das machen. Sonst traut sich ja niemand. So ein Papaya ist ja auch nur ein Mensch und die Fotos sind wirklich tolli, tolli, tolli. Welcher Hund kann schon behaupten, dass er so tolle Abenteuer besteht wie wir. Na ja, behaupten kann er es ja, aber ob er auch so "verrückte" Leinenträger hat, die das auch noch aufschreiben. Wieso haben sie das eigentlich gemacht. Ich dachte immer unser Motto wäre "bloß keine Spuren"? War bestimmt nee "Schnaps-, Hugo- oder Sektidee", wetten?

Sportliche Grüße von deinem Kumpel Nase

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


------- Original-Nachricht --------
> Datum: Mon, 08 Oct 2012 08:23:26 +0100 (BST)
> Von: Ronny <Erfinder_Ronny@tibi.de>
> An: "Nase " <Casanove_Nase@tibi.de>
> Betreff: Anfrage Sali


Nase, ich weiß auch nicht warum sie das gemacht haben.
Das mit der "Schnaps-, Hugo- oder Sektidee" wird es wohl gewesen sein, da bin ich mir jetzt sicher
Dann sollen die beiden das mal schön selber der Sali erklären, wir können es ja nicht.

Dein Ronny

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die weiteren Verhandlungen habe ich dann doch meinem Bloggkollegen Chiru überlassen und herausgekommen sind zwei ganz persönliche Portraits mit Einblicken in die privaten Fotoalben der beiden.



***zum Portrait von Nase ***     



Viel Spaß beim Lesen 
wünschen euch 




  Fotos + Texte: Cornelia Wiedemann + Andrea Töpel


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Und wieder einmal habe ich mich köstlich amüsiert.

    Schön, dass ich hier Mäuschen spielen durfte!!!
    Aber wenn man das Buch kennt, kann man schon ahnen, dass die Lachfalten mehr werden.

    AntwortenLöschen
  2. Die Geschichten der zwei außergewöhnlichen Tibibrieffreunde sind zum Brüllen komisch. Die zwei persönlichen Portraits über Ronny & Nase sind sehr schön geworden, Kompliment an die beiden FrauChen, hat Spaß gemacht sie hier zu lesen.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,

    ich finde das Protrait der beiden Briefkumpel Nase und Ronny und ihren FrauChen mehr als gelungen. Es ist schön noch mehr von den Vieren zu erfahren.

    Die beiden Fellnasen können auch hier im Blogg nicht aus ihrer Haut und man erinnert sich sofort an das wunderbare Buch. Ich hoffe sehr, dass die beiden trotz des Rummels um das erste Buch weiterhin ihre Brieffreundschaft pflegen, damit es bald eine Fortsetzung geben kann.
    Danke für den Blogg Sabine und danke Conny und Andrea für Eure Geschichten

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bine
    Ich weiß nicht, wie mann das macht, soo schöön zu schreiben das mann das Gefühl hat diese Geschichte auf jedenfall bis zum "Ende" lesen zu MÜSSEN. ein dickes Kompliment . Es macht mir
    riesigen Spaß sofort nach dem Früstück ,in diesem Blogg zu stöbern.
    Auch die Geschichte von dem braunem Tibi war einfach klasse geschrieben.Ich freue mich schon auf weitere Berichte und das "Buch" werde ich mir auch noch zu legen.
    Liebe Grüße
    Gaby

    Ich war ganz begeistert die Geschichte von Ronny & Nase zu lesen und hatte das Gefühl selber dabei zu sein und die gleichen gefühle zu

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe