Krabbelgruppe oder was ist nur bei Sali im Garten los?

Mittwoch, April 23, 2014

Ihr Lieben, 

würde man unsere Nachbarn fragen, wer im Haus Nr. ... wohnt, bekäme man wahrscheinlich zur Antwort: ein sehr ruhiges Ehepaar im mittleren Alter. Keine Kinder und einen ruhigen Hund haben sie. Den Hund  hört man aber fast nie ...

Die Krabbelgruppe in Action
Um so erstaunter war ich als eine nette Nachbarin mich heute morgen beim Bäcker ansprach, wie toll sie es fände, dass ich seit letztem Spätsommer bei schönem Wetter eine Krabbelgruppe in unserem Garten hätte. Ich? Eine Krabbelgruppe? In unserem Garten?
Große Fragezeichen müssen sich wohl deutlich in meinem Gesicht gespiegelt haben, weil Frau K. gleich eifrig weiter redete. Unser Garten wäre ja von aussen nicht einsichtbar, aber von ihrem Schlafzimmerfenster könnte sie einen Teil davon sehen. Nicht das ich das jetzt falsch verstehen würde - sie wäre ja nicht neugierig und würde uns im Garten beobachten! Ihr und ihrem Mann wären aber das viele bunte Spielzeug in unserem Garten aufgefallen. Außerdem würde sie mich immer wieder Kindernamen wie "Lotta" rufen hören. Toll, dass sie als kinderloses Ehepaar so etwas machen!
Lotta? So langsam fiel der Groschen bei mir. Verwechselte meine Nachbarin das wilde Treiben von Chiru und unserem "Lottchen" etwa mit Kleinkindern?!
 

















Stimmt dachte ich mir - unser sonst so ordentliche Garten wirkt nach jedem Lotta-Besuch eher wie ein einer Fressnapf-Filiale, weil sie und Chiru das gesamte Plüschi- und Bällchen-Sortiment auf den Rasen verteilen.  Und die spitzen Quitschlaute von Lotta ähneln wirklich Kindergeschrei... Noch ganz in Gedanken versunken bemerkte ich überhaupt nicht das Frau K. bereits den Bäcker wieder verlassen hatte und ich das Missverständnis nicht mehr aufklären konnte...

Aber wäre das nicht eine tolle Idee?! Eine Krabbelgruppe für kleine Hunde bei uns im Garten?!
Ich werde darüber nachdenken!

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Tag!
eure

Sali

You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Hahaha Sali, ich lieg unterm Tisch vor Lachen... Krabbelgruppe, da wären mir auch die Gesichtszüge entgleist... ;)

    Aber für die "Kleinhunde"-Krabbelgruppe in Deinem Garten, da melden wir uns an, ja???

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GERNE! Herzlich Willkommen im "Hundeparadies" (wäre doch der perfekte Name für die Gruppe)!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
    2. Wir würden auch gerne kommen - Laika kann echt ganz toll kriechen ... und fällt dann doch sicher noch unter "Kleinhunde" oder zumindest unter "Krabbelgruppe" ;)

      LG Isabella mit Damon und Laika

      Löschen
    3. *Kicher* - aber gerne! Schließlich braucht Chiru ja auch Spielkameraden :-)!
      Ich merke schon - eine echte Marktlücke!!!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  2. Liebe Sali,

    sehr schön, zu welchen Gedankenspielen sich die Nachbarn so hinreißen lassen. Aber falls du dich wirklich für die Krabbelgruppe entscheidest, wir sind gerne mit dabei.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch auf dich freuen wir uns sehr lieber Chris! Ich könnte mir gut vorstellen, dass du gemeinsam mit Chiru den Zwergen viel Unsinn beibringen könntest :-)!
      Ich denke da an so schöne Gestecke von Frauchen auf der Fensterbank *kicher*...
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  3. Prust, das ist ja echt lustig. Was für eine süße Geschichte und so schöne Fotos dazu. Ich glaube, Gärten, die man schlecht einsehen kann, beflügeln immer die Fantasie von Nachbarn. Aber solange sie so nett reagieren, kann man ja zufrieden sein.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,
      danke für deinen lieben Kommentar. Die Nachbarschaft ist wirklich nett hier - da können wir uns nicht beschweren :-)
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  4. Hallo

    Endlich melde ich mich auch wieder mal...war ja genug lange Krank...

    Also Deine Fotos sind einfach so was von Wunderschön!!!

    Deine Facts machen Dich einfach noch viel Sympatischer als Du eh schon bist :O)

    Das Training mit Lotta ist ja so cool, das würde Lucy sicher auch spass machen, Luna findet zur Zeit alle Freilaufenden Hunde Doof...dementsprechend hat sie wieder mal eine Schnatter am Auge eingefangen...grummel...

    Hoffe es geht Lotta wieder besser, wir wünschen auf jeden Fall gute Besserung und das alles wieder gut kommt.


    Liebe Grüsse

    Karima mit Luna & Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karima,
      danke für deine lieben Worte - schön wieder von dir zu lesen!!!
      Der Fun-Kurs ist wirklich eine tolle Sache und auch Pöbel-Chiru ist seit Samstag mit dabei. Er findet freilaufende Rüden ja auch mega doof - ich werde berichten !
      Mit Lottchen müssen wir die Blutuntersuchung abwarten. ABER sie frisst wieder - da sind wir schon einmal froh drüber.
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  5. Das ist ja eine putzige Geschichte - wie oft ist inzwischen dein Blick zu des Nachbarn Schlafzimmerfenster gewandert, um zu gucken ob einer guckt :-)
    Deine beiden Racker spielen toll zusammen und die Fotos sind auch wieder super.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika! Ja das Fenster linsen ist immer wieder witzig! Aber auch ich habe hier eine tolle Lage vom Arbeitszimmer und habe gleich sechs Gärten im Blick :-)
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  6. Eine Krabbelgruppe! Fragt sich nur, ob sie auch Kindergeschrei gehört hat?
    Liebe Grüße
    Cobia mit Krabbelrüden Willy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich mehr meine mahnenden Worte "Lotta - lass das", "Lotta nein"... *kicher*...
      Liebe Grüße und Willy ist auch herzlich willkommen :-)
      Sali

      Löschen
  7. Ha, ha, Krabbelgruppe! Auf die Idee käme bei uns niemand. Wenn Karlsson und Polly im Garten spielen, klingt das eher nach Mord- und Totschlag :-)))
    Liebe Grüße aus Terrierhausen
    P.S. Die Fotos sind super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nach Mord- und Totschlag hört sich das "Gequicke" nicht an *grins*...
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  8. Haha, wirklich witzig. Überhaupt keine neugierige Nachbarin, nein. ;-) Aber eine lustige Situation.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das war sie wirklich :-)
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  9. Herrliche Vorstellung Sali und Raja könnte ich mir sehr gut als "Krabbelgruppenleiterin" vorstellen, die kann mit ihren schon sehr gesitteten 5 Jahren noch lautere "Quitschlaute" von sich geben, was denn dann wohl erst die Nachbarn denken könnten :-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claudia, ich glaube Raja hätte die Gruppe besser im Griff als ich! Eine köstliche Vorstellung - Leiterin Raja im Einsatz :-)!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  10. Ja,ja, die lieben Nachbarn.......Da musst du aber jetzt aufpassen, dass deine Wortwahl und Lautstärke immer schön brav "kindgerecht" ist. Nicht dass das Jugendamt vor der Tür steht..
    Viel Spaß weiterhin mit deiner "Krabbelgruppe"
    lieben Gruß
    Micky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwesterchen - du weißt ja, so liebevoll wie den Hunden quitsche ich sonst mit niemanden und die Babysprache hierbei ist einzigartig ;-)
      Bussi
      Sali

      Löschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe