Blick zurück | 10 gemeinsame Jahre | Kasimir

Sonntag, April 10, 2016

So wie viele von uns mit ihrer Kindheit ein besonderes Kuscheltier verbinden, hatte Chiru seinen Kasimir. Für uns auf den ersten Blick einfach nur ein Kinderkissen, war er für Chiru ein wichtiger Begleiter zum Spielen, Kuscheln und Schmusen.

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

”If you live to be a hundred, I want to live to be a hundred minus one day,
so I never have to live without you.”
(Winnie-the-Pooh)


Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Das Kissen hatte ich bei einem Möbeldiscounter gekauft, weil ich es farblich witzig zu Chiru´s roten Körbchen fand. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass Chiru sich dafür interessieren würde, da er Kuscheltiere eher langweilig fand. Um so erstaunter war ich, dass "Kasimir", wie ich das Kissen später taufte, der ständige Begleiter von Chiru wurde.

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Chiru wurde älter und vernünftiger wie man auf dem Foto unten sehen kann. Die erste Haarspange kam bei ihm zum Einsatz... Was blieb war die Verbundenheit mit Kasimir. Phasenweise hätte er das Plüschkissen sogar mit zum Spazierengehen  genommen, hätte ich ihn nicht daran gehindert.

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir


Mit der Zeit kam "Kasimir" in die Jahre wie man so schön sagt. Der Schwanz war eines morgens spurlos verschwunden, fand sich später aber in Chirus Lieblingsecke wieder. Ich weiß gar nicht, wie  oft ich das Kissen geflickt habe. Immer wenn ich dachte "jetzt schmeißt du das hässliche Ding  weg" brachte ich es dann doch nicht über das Herz und holte Nadel und Faden.


Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir


Mit den Monaten war ich  daran gewöhnt, Chiru nur in Kombination mit Kasimir zu sehen. Was mache ich nur, wenn das Plüschkissen nicht mehr zu flicken geht bzw. nichts mehr von ihm übrig ist dachte ich oft. Alle Versuche, Kasimir durch ein neues und hübscheres Stofftier zu ersetzen, waren erfolglos gewesen.


Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Irgendwann wurde es zu eng im Hundekorb für Chiru und Kasimir. Zeit  Abschied  zu nehmen? Nein Kasimer begleitete Chiru noch viele Jahre... und ist für mich ein wichtiges Erinnerungsstück geblieben.


Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

“We'll be Friends Forever, won't we, Pooh?' asked Piglet.
Even longer,' Pooh answered.”
Winnie-the-Pooh”


Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir

Tibet Terrier Chiru und sein Kuscheltier Kasimir
_____________________________________________________________________________________________

ÄHNLICHEN ARTIKEL

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Zum Glück können unsere Lieblingsplüschdinger gelegentlich in die Waschmaschiene (meint wenigstens meine Zweibeinerin) - ich habe auch so ein Ding, dass ich mir einfach nicht entwenden lasse.
    Geniess weiter die Pausen auf deinem Plüschi.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ayka! Wobei das Waschen war noch nicht mal das Problem, sondern die Amputationen die mit der Zeit immer deutlich sichtbarer wurden. Auf dem letzten Foto kann man das gut sehen...
      Liebe Grüße ihr Frühaufsteher!
      Sali und Chiru

      Löschen
  2. Brauchen wir nicht alle einen "Kasimir"?
    Ein toller Rückblick mit wunderschönen Bildern von Chiru und Kasimir.
    "Sometimes the smallest things take up the most room in your heart"
    (Wahre Worte von Winnie the Poh)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja den brauchen wir wirklich Schwesterchen! Zum Glück habe ich dafür ja Chiru :-). Danke für die Idee mit den wunderschönen Winnie Pooh Zitaten! Sie sind wunderschön.
      Dicken Bussi
      Sali

      Löschen
  3. Wie schön, dass Chiru so viel Zeit mit seinem "Kasimir" verbraucht hat und du es ihm erlaubt hast. Ich hoffe, die beiden haben weiter viel Freude miteinander.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar Chris!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  4. Das sind soooo niedliche Bilder von Chiru und Kasimir. Wir hoffen das Kasimir immer durch eine Not-OP gerettet wurde.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für euren lieben Kommentar!
      Liebe Grüße
      Sali mit Chiru

      Löschen
  5. Was für ein wundervoller Rückblick. Charly hat seit seinem Einzug den kleinen Eisbär an seiner Seite. Nur, dass er seit einiger Zeit eher einem Braunbär gleicht, als einem Eisbär. Da hilf auch kein Waschgang mehr ...

    Kasimir wird hoffentlich noch lange durchhalten.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrlich Sonja - vom Eisbär zum Braunbär :-)! Das kenne ich auch von Kasimir.
      Liebe Grüße und danke für euren lieben Kommentar!
      Sali mit Chiru

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe