du + ich = wir

Donnerstag, August 14, 2014

Ihr Lieben,

in den den ersten  Folgen der Blogserie konnten wir lesen, wie sehr uns unsere Hunde in unserem Wesen beeinflussen. Aber wie sieht das optisch aus? Stimmt es, dass Hunde und ihr Frauchen/Herrchen sich mit den Jahren auch vom Aussehen immer ähnlicher werden?


Vor einiger Zeit bekam ich eine liebe Mail von Rita mit Fotos von ihr und ihrem Hund Berry geschickt. Die beiden sind schon seit 12 Jahren ein tolles Team und ähneln sich,
wie Rita mir geschrieben hatte, von Jahr zu Jahr mehr.


Rita + Berry

Rita + Berry

Ich finde das kann man nur bestätigen! Sogar die Frisur stimmt!

Aber wie ist das bei jungen Hunden und ihren 2-Beinern?
Ist auch dort schon eine Ähnlichkeit vorhanden?
Suchen wir uns (un-)bewusst Hunde aus, die uns optisch und
auch im Wesen ähnlich sind?

Am Sonntag habe ich Bettina und ihren acht Monate alten Collie Dane fotografiert.
Schaut selber:


Bettina mit ihrem acht Monate alten Rüden Dane


Die Haarfarbe passt perfekt  - das Gesicht ist frei von Haaren -
wenn das keine Ähnlichkeit ist!

Ich freue mich auf weitere Fotos von euch!

Liebe Grüße

eure

Sali


PS: Natürlich gibt es demnächst auch die neuen Fotos von Dane hier zu sehen.
Habt ihr ihn wiederkannt?

Erinnerung an Arie

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Liebe Sali,

    die Optik passt bei deinen Beispielen hervorragend! Frauchen und ich sind uns weniger ähnlich, aber wir teilen ähnliche Interessen, was MIR natürlich zugute kommt :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da fällt mir doch sofort das Wandern ein :-)!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  2. Chrchrchr, sehr lustig... ;)

    Ich glaube schon, dass man sich Hunde aussucht, die einem irgendwie im Charakter ähnlich sind. Zumindest ist es bei mir so...

    Davon abgesehen, dass Linda und ich beide Kurzhaarfrisuren tragen, mussten wir uns in der Anfangszeit (und auch jetzt noch) sehr oft anhören, dass wir beide das gleiche langbeinige Fahrgestell haben.

    Na wenn das keine Ähnlichkeit ist?!?!

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hätte ich mir doch nur einen Hund mit langen Beinen ausgesucht :-O!!!! Ich hätte so gerne lange schlanke Beine mit den Fesseln eines Rennpferdes (sollte vielleicht die Haselnussbecher weglassen...)! Aber das wird mit einer "Tibetischen kleinen Rumkugel" nix. Chiru ist ja eher quadratisch - praktisch gut ;-)! Aber ich habe festgestellt, dass er sich hervoragend dazu eignet meinem Friseur zu erklären, wie die Strähnen werden sollen. Ist ja auch schon etwas :-)
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  3. Hahaha, was für eine tolle Idee,
    Mensch und Hund zu vergleichen.
    *augenroll* bei uns ist es genauso...
    Frauchen ähnelt mir...d.h. wo ich lange schwarze Ohren habe, hat Frauchen schulterlange dunkle Haare und Herrchen gleicht sich mit seinen grauen Haaren immer mehr unser Oma Anne an. Wirklich lustig, wenn man drüber nachdenkt. Danke für den Denkanstoß :-))))
    LG, Euer Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Casper! Und ich fand deine Vergleiche einfach nur herrlich!!!!
      Liebe Grüße
      Sali

      PS: Ich freue mich riesig, dass es dir besser geht!

      Löschen
  4. Familienähnlichkeiten gibt es bei uns nur im Verhalten ... sind die Hunde stur, dann sind sie meinem Mann sehr ähnlich - wenn sie sich wie kleine Engel verhalten, dann ist das natürlich meiner Ähnlichkeit zu verdanken :)
    Ich mag diese Serie sehr und finde den Aspekt der optischen Ähnlichkeit auch interessant - ich hatte bis jetzt wirklich mehr an Charaktereigenschaften gedacht!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara - die noch völlig aus der Art schlägt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Ausführungen schließe ich mich SEHR gerne an Isabella!!! Das Engelchen hat Chiru auch von mir ....
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  5. Hallo Sali,
    bei diesen Berichten denke ich immer darüber nach ob unserer Hund und ich uns ähnlich sind oder werden....er ist so eigenwillig aber lieb. Naja werde mir noch ein paar Gedanken machen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das eigenwillige ist die Rasse Astrid :-)
      Aber ich habe schon festgestellt, dass das auch auf mich abfärbt *lach*
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe