Der kleine "Benjamin-Button"

Freitag, August 09, 2013

Liebe Bloggleser, 

ich hatte bei den Kommentaren ja schon geschrieben, dass wir in der Familie einen Wurf "Englischer Cockerspaniel" haben. Sonntag haben wir das schöne Wetter genutzt und sind zum Familienbesuch gestartet. Ich war sehr neugierig auf die Welpen-Bande, da ich Cocker-Welpen bisher nur von Fotos kannte. Von Claudia wusste ich bereits, dass ein Welpe im Wachstum nachhängt und deutlich kleiner als seine Geschwister ist. Als ich den kleinen Zwerg dann zum ersten Mal in natura gesehen hatte war ich im ersten Moment sprachlos und taufte ihn für mich auf den Namen "Benjamin Button".



Schon bei der Geburt war "Benjamin" mit einem Geburtsgewicht von 220 Gramm der Kleinste im Wurf - seine vier Geschwister wogen bereits zwischen 260 und 310 Gramm. In der ersten Woche verdoppelten seine Geschwister bereits fast ihr Gewicht auf 500 Gramm - er wog gerade mal 250 Gramm.
5 Wochen alt, hatte dann auch er endlich die 500 Gramm-Marke am Sonntag erreicht - seine Schwester hatte 2050 Gramm...



Mehrere Tierarztbesuche -  "Handaufzucht" mit speziellen Futter mit der Spritze und und führten bisher zu keinem großem Erfolg. Benjamin entwickelt sich zwar geistig und motorisch genauso wie seine Geschwister weiter -aber bleibt winzig.





Im Gegensatz zu seinen "properen" Geschwistern wirkt er auf den ersten Blick wie ein kleiner alter Mann - daher auch der Name, aus dem Film mit Bratt Pitt (Benjamin Button kommt dort als alter Mann auf die Welt und altert rückwärts). Trotzdem spielt und rauft er genauso gerne wie die anderen Cocker-Welpen.



Seine Geschwister gehen sehr liebevoll mit "Benjamin" um und sie kuscheln viel mit ihm. Trotzdem kann man sie natürlich nicht unbeaufsichtigt miteinander alleine lassen und "Benjamin" geniest in allen Lebenlagen eine Sonderbehandlung.



Mich hat das kleine Kerlchen tief berührt und ich wünsche Claudia und vor allem dem kleinen Benjamin aus tiefsten Herzen, dass die Ärzte bald den Grund für die "Kleinwüchsigkeit" finden und er es schafft ein großer und gesunder Cocker zu werden.



Den Rest der Welpenbande möchte ich euch natürlich auch noch gerne zeigen:






















Im Bloggbeitrag "Leider nicht selbstverständlich" gab es berechtigte Einwände von euch, dass es nicht immer ein Welpe sein muss, der über einen Verband gezüchtet wird. Claudia und ihre Cocker-Welpen sind hier für mich ein sehr gutes Beispiel, dass eine Familienaufzucht  liebevoll ihre Hunde groß zieht und die neuen Familien gut sozialisierte und gesunde Hunde bekommen. Der kleine Benjamin wird bei Claudia bleiben.

Liebe Grüße






@ Clooney - und jetzt ist ersteinmal bis auf Lotta Schluss mit Welpenbildern ;-)

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Oh, wie süüßß! Welpenbilder sind doch immer was Feines. Und der kleine Benjamin wird bestimmt auch noch wachsen und gedeihen. Ich war zwar als Welpe normal, als Junghund aber etwas klein und schmächtig. Mittlerweile habe ich das Optimum für meine Rasse erreicht und ich hoffe, dass es Benjamin auch so geht. Aber schön, dass er auf jeden Fall bei seiner "Züchterin" bleiben darf. Ich muss nur gaaanz schnell weg von der Seite, bevor Frauchen die Bilder sieht ;)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Chris, die Welpen sind fast schon alle versprochen - daher besteht keine Gefahr! Danke für dein lieben Kommentar und es wäre echt schön wenn Benjamin schon bald "Arnold" getauft werden müsste :-)!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  2. Es beruhigt mich, dass der kleine Benjamin bei seiner Züchterin bleiben darf. So ist sichergestellt, dass er ein schönes und liebevolles Zuhause hat. Gerade weil er der Kleinste im wahrsten Sinne des Wortes ist!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo LillyFrauchen, danke für deinen lieben Kommentar!
      Lg
      Sali

      Löschen
  3. Hallo Sali,

    der kleine benjamin kann einem ja wirklich das Herz zerreissen und es ist beruhigend zu wissen, dass er bei claudia sicher bestens aufgehoben ist!
    Ich bin jetzt schon ganze 2 Jahre jung und trotzdem halten mich alle, und ich betone ALLE noch für einen Welpen, also einen "cucciolo" auf italienisch gesagt!! versteh ich nicht!!! bin ich vielleicht auch etwas zu klein geraten?

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  4. Upps Cosimo - das kann ich gar nicht beurteilen -auf den Bildern siehst du immer so groß aus! Aber du hast etwas verdammt niedliches - vielleicht meinen die Leute ja auch das?!
    Liebe Grüße und danke für deine lieben Worte!
    Sali

    AntwortenLöschen
  5. Och jööö sind die Welpen süß!!! Und du hast sie super schön fotografiert Sali! Vor allem die Fotos mit dem kleinen Benjamin finde ich zuckersüß. Man sieht richtig die wunderbare Verbindung der großen Geschwister zu ihrem kleinen Brüderchen und wie sie mit ihm kuscheln ♥ Einfach wunderschön!
    Ich drücke die Daumen, dass aus dem kleinen süßen Kerlchen ein ganz großer wird (muss ja nicht immer nur die Größe sein)!
    Ein schönes Wochenende euch!!!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephanie, danke für deinen lieben Kommentar. Eine Verbindung hat der Kleine wirklich zu seinen Geschwistern und es war für mich echt ergreifend zu sehen, wie seine Geschwister mit ihm kuscheln und dabei vorsichtig mit ihm umgehen.
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  6. Hm, bleibt abzuwarten, wie er sich entwickelt. Vielleicht holt er es alles auf einen Schlag nach. Kim war damals in Bezug auf Größe und Gewicht auch nur die Hälfte von seinem einzigen Brüderchen. Ganz eingeholt hat er ihn nie, ist aber trotzdem zu einem stattlichen Rüden herangewachsen.

    Sehr schön, dass er so einen liebevollen Sonderstatus, nicht nur von seinen Zweibeiner, sondern auch von seinen Geschwisterchen, erhält.

    Es ist allerdings eine wahre Meisterleistung, all diesen oberknuffigen Welpenfotos auf allen Kanälen zu wiederstehen (arg...*gg*).

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich holt er alles nach - im Moment ist der Unterschied ja echt krass.
      Ja die Welpenbilder *kicher* - damit ist ja jetzt erst einmal Schluss und ich habe "Sommerpause"... Mal sehen wie lange ich es durchhalte :-)!
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende Andrea und danke für deine lieben Worte!
      LG
      Sali

      Löschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe