Wie beende ich ein Frühlings-Foto-Shooting [das Wort hat Chiru]

Sonntag, Mai 12, 2013

Liebe Blogleser, 

nach kleiner Blogpause hatte sich Sali unbedingt in den Kopf gesetzt von mir ein paar schöne Frühlingsaufnahmen zu machen. Bei dem Anblick der gepackten Fototasche ahnte ich schon, dass das kein einfach nur gemütlicher Schnüffelspaziergang werden sollte. Ich sah es in Sali´s Kopf wieder richtig "arbeiten"- ein fliegender Chiru mit wehendem Fell durch die Löwenzahnwiese sollte es werden. Na zumindestens verstand ich jetzt, warum ich morgens ausdauernd gekämmt und gebürstet wurde...

Los ging es  - die richtige Wiese war schnell gefunden und Sali "arbeitete" sich warm.



Die erste Portraitaufnahme war im Kasten und ich fing an mich zu fragen, warum Sali nicht einfach die Fotos vom letztem Jahr hochgeladen hat. Genau auf der gleichen Wiese musste ich schon vor einem Jahr posen - hier ein Beweisfoto:


Aber nein, Sali bestand darauf neue Aufnahmen von mir zu machen - für was? Habe ich mich verändert, liebe Bloggleser? Gut mein Fell (sorry A.K. - ich meine natürlich mein Haarkleid) ist seit dem letztem Jahr etwas länger geworden - aber ansonsten? Zum Glück muss ich als Hund nicht morgens in dem Spiegel die neuen Fältchen suchen, wie es meine Sali neuerdings macht *kicher*...



Ich habe es dann mit dem "leidenden" Blick versucht - aber nein Sali, war wollte "Bewegungsfotos" - hallo, hat sie vergessen, dass ich Rückenkrank bin und mich schonen soll? Zumindestens immer dann, wenn es MIR gerade in den Kram passt. Da Sali mir damit drohte "mir beim nächsten Mal auch keinen Gefallen zu tuen" setzte ich mich dann mal in Bewegung... im Schneckentempo - damit sie vielleicht die Lust verliert.


Der Blick von ihr sprach Bände - das reichte nicht aus! Sali ist ja sonst eine ganz Liebe, aber bei dem Thema fotografieren versteht sie echt keinen Spaß und will ihre Ideen immer unbedingt auch mit mir umsetzen. Kann sie nicht lieber an ihre Makrofotografie arbeiten, dachte ich mir. Aber o.k., um die Sache dann doch noch zu einem schnellen Ende für mich zu bringen, setzte ich mich dann doch noch etwas schneller in Bewegung - damit das Haarkleid auch richtig schön weht.



Aber was soll ich euch sagen - Sali hatte es vermaselt und die Aufnahme war unscharf. ABER das ist nicht mein Problem dachte ich mir - das Model hatte sein bestes gegeben.


Sali war natürlich wieder einmal der Meinung "das Beste ist halt manchmal nicht gut genug" - aber nicht mit Chiru, dachte ich mir und erinnerte mich an eine Vereinbarung zwischen Sali und mir.
Im tibetischen Notfall darf ich nämlich ein "Bad" im Bachlauf nehmen. Der tibetische Notfall tritt immer dann ein, wenn es mir zu heiß ist und ich unbedingt mein Bäuchlein kühlen muss. Die Definition des Begriffes "heiß" liegt hierbei bei Sali und mir weit auseinder. Sali erkennt diesen Notfall meistens erst ab 20 Grad und mehr an - bei mir kann es auch schon mal deutlicher darunter liegen. Und so ein Tag war heute eindeutig - der Notfall musste bei 16 Grad "eingeläutet" werden - irgendwo muss ihr doch ein Bach sein - und dann bin ich so nass und schmudelig, dass Sali die Lust garantiert vergeht mich zu knipsen.


Zum Glück lautet mein zweiter Name neben Mr. Wichtig auch Sherlock Holmes und so war die passende Location schnell gefunden.



Das Sali das nicht witzig fand, brauche ich hier glaube ich nicht näher auszuführen - viel mehr tobte sie - leider nicht nur innerlich :-(. Aber zum Glück gab es ja ganz viele Pusteblumen, die sie fotografieren konnte und diese Motive sind doch auf jeden Fall schöner, als eine kleine, nasse tibetische Wasserratte!


Ja und zum Glück hat Sali ihren Spruch auf der Karte dann auch wörtlich genommen und hat herzhaft über mich und meine Idee gelacht und war mir überhaupt nicht mehr böse!

Liebe Schnuffelgrüsse
euer

Chiru

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Eine wunderbare Hund-Mensch Geschichte.
    oder "Mensch, Hund...!" Geschichte :-)

    Schöne Pusteblume!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar Bente!
      Liebe Grüße
      Sali mit Chiru

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    ich freue mich so sehr, dass es hier einen so wunderbaren und nahegehenden Post weitergeht. Habe es schon vermisst. Ganz wunderbar, witzig, mit tollen Aufnahmen und schön geschrieben.

    Drück Dich

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, danke für deine lieben Worte!
      Bussi an Socke,
      Sali mit Chiru

      Löschen
  3. Du bist einer ^^

    Die Fotos sind großartig geworden, auch es nicht perfekt mit dem wehendem Fell geklappt hat. Dafür sind die Badebilder ebenfalls toll! :)

    Das letzte Bild ist auch total klasse!

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Badebilder - da hätte ICH gerne drauf verzichtet *lach* - aber, wenn ich ehrlich bin, wäre es auch dann ein langweiliges Posting geworden.
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  4. Pusteblumen gibt es doch an jeder Ecke, aber so eine echte kleine tibetische Wasserratte - das ist doch mal was richtig Nettes! Mehr davon! Liebste Terriergrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die tibetischen Wasserratten sind wirklich viel seltener *lach* und der Anblick ist immer wieder köstlich!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  5. Sehr schön geschrieben - ein kleines Augenzwinkern dabei und tolle Bilder.
    Ich finde (ganz ehrlich gesagt) die Bilder im Wasser total niedlich - das ist eben andere Bewegung, ohne fliegendes Fell ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht hast du Isabella! Und "schwimmendes" Fell in feinen Wogen auf dem Wasser hat ja eigentlich auch etwas *grins*.
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  6. wunderschöner Post!!
    Liebe Grüsse von den Nudlis

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Chiru, da hattest du es ja wieder schwer mit deinem Frauchen.Aber wir kennen sie ja, ist sie erst mal im Fotorausch hat keiner was zu lachen.Aber du hast das Problem ja prima gelöst...
    bis bald,
    Micky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warte es erst einmal ab, wenn wir bei dir schönes Wetter haben - dann habe ich endlich mal wieder ein 2-Beiniges Model vor der Linse!
      Hab dich lieb Schwesterchen
      deine
      Bine

      Löschen
  8. Hallo Chiru,
    Tolle Bilder hat Binchen wieder von dir gemacht und auch wieder sehr schön dazu
    geschrieben. Ich hatte schon einen leichten Entzug,--- weil es dieses mal etwas länger dauerte,

    Gaby hat heute auch Fotos gemacht, Ich hab mich fast krümelig gelacht bei den Verrenkungen
    die sie dabei gemacht hat .Die Bilder sind für Binchen,-- für irgendeine HP.
    Die müssen Ordentlich sein - sagt sie--, sonst ist "Bine" nicht mit ihr zufrieden.--(die ist nämlichganz streng
    wenn es ums Fotografieren geht.. Gaby hat soo einen komischen Geschmack und wetten das`" die" wieder ein paar
    Kitsch-Foto`s dabei hat.!!!!!!
    Ich hab für dich Chiru ,--noch eine tolle Ideeee,-- Fotografier doch mal Sabine,--- dann kannst du mal sehen wie
    schnell Binchen dann laufen kann.
    Ich freue mich euch bald wieder zu sehen
    wünsche noch einen schönen Abend.

    Gruß
    deine Schwester Ma-ni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Schwester Ma-ni,
      da irrst du dich aber gewaltig - die Bine lässt sich sogar sehr, sehr gerne fotografieren ;-)und setzt sogar sofort ihr "Strahlelächeln" ein!
      Liebe Grüße
      die Bine

      Löschen
  9. Also ich finde die Fotos große klaaaasse und hab herrlich beim Bericht geschmunzelt :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - danke!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  10. ♥ ...ganz einzigartige Bilder von dir!!!!
    echt super schön!!!!
    das war echt das perfekte fotoshooting!!!!
    ...auch die Pusteblume... soooo schön!
    liebste grüsse

    AntwortenLöschen
  11. Zugegeben, die Pusteblume ist sehr schön - aber mit einem planschenden Chiru kann sie bei WEITEM nicht mithalten :-) Ich selbst nehme hin- und wieder auch Reißaus vor der Kameratasche meines Frauchens - meistens in irgendeinen Busch, wo sie mir GARANTIERT nicht nachfolgt wegen der vielen Spinnen und Krabbeltierchen ;-) 1001 Wuffis von Lucy

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe