Lieblingsfotos - eure Bilder (5)

Sonntag, März 24, 2013

Liebe Bloggleser, 

hier kommt der letzte Teil eurer Lieblingsbilder.
Ich fand diese Serie einfach nur schön und werde sie in 
ein paar Wochen auf jeden Fall fortsetzen.



Eure Bilder haben mir wieder bestätigt, was mich an der
Fotografie so fasziniert: Die Möglichkeit schöne Erinnerungen
für die Ewigkeit festzuhalten und Emotionen in Worte zu fassen.
Danke für eure wunderbaren Bilder!





"Unsere kleine Lucy ist für uns ganz groß, denn als Familienhund nimmt sie ihre
Aufgabe wirklich ernst – das, finde ich, sieht man auf dem Foto richtig gut.
Für unsere Tochter ist sie Wachhund, für den Sohn ist sie Fotomodell,
für Papa ist sie Schmusetier und für mich ist sie mein beständiger „Follower“.
Für uns alle ist sie Sportskanone, Spaßvogel und Couch-Potato –
alles in einem und nur, wenn sie Lust dazu hat!"

1001 Grüße von
Sylvie mit Lucy







"Ich habe zwei Fotos von Ännie (Clooneys Mama) beigefügt,
zwei von Clooney und eins von beiden zusammen.
Es war das letzte Foto, auf dem beide zusammen drauf waren."

Liebe Grüße
Thomas  


Ännie

Ännie mit Thomas

Clooney

Clooney

Clooney beim Spielen mit seiner Mama Ännie


Inci




"Dieses Bild mag ich sehr gerne, weil es Inci und mich zeigt, wie wir meistens sind,
wenn wir zusammen sind - gut gelaunt und fröhlich.
Ich finde, dass wir so schön um die Wette lachen, wobei meine Maus die Wette wohl gewinnt.
Mit diesem Blick schaut sie mich oft an und scheint zusagen:
Frauchen was machen wir jetzt Tolles?
Immer aufmerksam -  ich liebe es!"




 "Bild 2 gefällt mir so, weil es die Energie, Kraft und Lebensfreude von Inci wiederspiegelt.
Sie zeigt auf dem Bild was sie im Nordseeuaub oder mit Hundekumpeln am Liebsten macht,
nämlich rennen, rennen, rennen und immer zu Schandtaten bereit."




 "Bild 3 zeigt auch mal wie gegensätzlich Inci sein kann:
an einem dunklen regnerischen Tag den ganzen Tag verschlafen.
Ich mag es, weil sie auf dem Bild so kuschelig ist."





"Ja und Bild 4 zeigt Inci auch mal anders, selbstbewusst und wachsam.
Sie mag es gerne auf erhöhten Standpunkten zu stehen und über ihren "Park" zu wachen.
Immer aufmerksam wie sie meistens ist.

Ja ich konnte mich nicht entscheiden weil die vier Bilder die verschieden
Facetten ihres Charakters wiederspiegeln."


Ganz lieben Gruss und Bussi an den grossen Bruder
Dagmar mit Inci







"Kira, die vor ca. 14. Jahren zu uns in die Familie kam, ist unsere erste Tibi-Hündin.
Kira heißt eigentlich Gon-ba-mo, was übersetzt "die Zauberin" bedeutet und
sie machte ihren Namen alle Ehre.
Sie hatte mich total verzaubert. Ich erzählte "allen" ob sie es hören wollten oder nicht ,
was sie für eine tolle Hündin ist. Ich glaube unsere besten Freunde konnten
es bald nicht mehr hören ,so habe ich von ihr geschwärmt.
Es  kommt aber noch schlimmer, ich schwärmte nicht nur von "Kira sonden  trug "sie" auch noch ständig herum. Mein Mann (ein sehr geduldiger Mann) schaute es sich eine ganze Weile mit an . Eines Tages kam er zu mir und fragte mich: Kannst du den Hund bitte mal runterstellen?
Er nahm mich dann an die Hand und sagte: Wir gehen mal nach oben ,wenn du ein Kind möchtest mach ich dir jetzt eins...
Das hat sofort geholfen, seit dem hatte Kira auch Beine, wurde nicht mehr von mir rumgeschleppt und durfte" Hund "sein. Mit Kira haben wir dann unsere Zucht eröffnet.

Als Sabine mir dieses Bild von ihr gab, schossen mir die Tränen in die Augen,
besser konnte keiner für "mich" dieses kleine Wunder fotografieren.
Es ist mein Lieblingsbild von Kira und wir hoffen, dass sie noch recht lange bei uns sein kann.
Durch sie haben wir diese Rasse lieben und schätzen gelernt."


Liebe Grüße
Gaby


****************************

Sehr schön fand ich, dass auch Ännie, Clooney verstorbene Mama ein
Teil der Serie ist. Das tröstliche bei dem Tod des geliebten Tieres
ist für mich, dass die Erinnerungen einem niemand mehr nehmen
kann und das sie in unserem Herzen immer weiterleben und bei uns sind! 

Vielen lieben Dank an alle!

Liebe Grüße


You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Sockenhalterin Sabine24 März, 2013

    Liebe Sabine,

    das war eine wunderbare Serie. Ich bin total gerüht. Gerade dieser 5. Teil bewegt mich. Einzigartige Hunde.

    Das Tolle an der Sache war für mich, dass ich bei der Auswahl des Lieblingsfotos viel genauer hinsehen musste und mich ernsthaft damit auseinander setzten musste und mich fragte, was finde ich wirklich toll an dem Foto. Eine tolle Erfahrung für mich. Was verbinde ich wirklich mit dem Foto und was sehe ich auf dem Foto und in Socke.

    Und jeder Bloggleser hatte die Chance mit den Augen des Halters den Hund zu sehen. So lernt man die Halter besser kennen. Aber auch die Hunde werden einem vertrauter.
    Eine tolle Sache, Sabine. Vielen Dank, dass wir mitmachen durften.

    Die Patienten wufft zurück.

    Drück Dich

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      für mich war diese Serie auch eine wunderbare Möglichkeit, die Hunde und ihre 2Beiner noch ein weiteres Stück besser kennenzulernen und ich fand es super schön, dass ihr auch mit dabei gewesen seid!
      Bussi an Söckchen
      liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  2. Wieder wundervolle Bilder und bewegende Texte dazu!
    Einfach toll!!!
    Liebe Grüße,
    Clara

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolle Serie geht zu Ende?
    Hat Spaß gemacht zu gucken - danke fürs Einstellen -
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Auch hier sind die Bilder und die Geschichten dazu wieder einmalig und ich hoffe doch sehr auf eine Fortsetzung, denn die Idee dieser schönen Reihe, ist wirklich toll :)

    Liebste Grüße,
    - Lilly's Frauchen -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Clara - Bente - LillyFrauchen:
      Danke für eure lieben Kommentare!!!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  5. Auch Teil 5 der Serie anzuschauen hat wieder großen Spaß gemacht !!!
    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung in einigen Wochen.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, danke das du trotz Umzugsstress immer auf dem Blogg vorbeischaust und immer einen lieben Kommentar hinterlässt!
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  6. Oh hallo Sali,
    bin gerade ganz aufgeregt und stolz das wir hier mitmachen durften,bei all den tollen Hunden und den rührenden Beschreibungen ihrer Besitzer und wir waren dabei,schön!
    Danke das du uns die Möglichkeit gegeben hast obwohl dass mit den Bildern ja eine schwere Geburt war.
    Ich muss Sabine recht geben,es war eine tolle Erfahrung sich mit den Bildern
    bzw.mit dem was man im eigenen Hund dort sieht auseinander zusetzten.
    Inci habe ich von ihrer Bloggkarriere noch nichts erzählt,sonst trägt sie ihr
    hübsches Köpfchen noch ein bischen höher*haha*!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar, ICH habe mich riesig gefreut, dass auch Chirus kleine Schwester mit dabei war :-)!
      Liebe Grüße
      Sali mit dem großen Bruder

      Löschen
  7. Hallo, Binchen,
    Danke,- das auch wir dabei sein durften.
    Die Bilder und Berichte zeigen wie gerne jeder seinen Hund hat und ihn auch bis zum Schluß
    mit seiner Liebe begleitet.
    Es ist eine tolle Serie, und ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung

    Schön war es auch für mich mal ein Foto von von Ma-nis Schwester-" Incy -"zu sehen,
    Es kommt gut auf den Fotos rüber, das sie eine temperament volle Hündin ist
    Ich wünsche "dir" weiterhin viel Spaß mit deinem Blogg, es macht gute Laune darin zu stöbern!!!.
    Wir sehen uns bald.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      ich freue mich immer riesig, dass du oft auf dem Blogg bist und alle meine Ideen so lieb unterstützt!
      Dicken Bussi und bis bald
      Sali

      Löschen
    2. Ja liebe Gabi,
      und manchmal wie du siehst auch der faulste Hund der Welt*haha*
      einfach mal Schlaftablette sein.
      Schön das du dich gefreut hast,schicke dir bei Zeiten auch mal
      wieder Fotos,versprochen!
      Liebe Grüße auch an deinen Mann und die Hundebande
      Dagmar mit Inci

      Löschen
  8. Hallo Sali,

    meine Beschreibung zu meinen Fotos ist wahrlich recht bescheiden ausgefallen im Gegensatz zu den anderen. Ich freue mich aber, dass ich Teil deiner tollen Idee und dieser schönen Bilder werden durfte.

    Liebe Grüße

    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas, es müssen ja nicht immer viele Worte sein und ich fand es sehr, sehr schön, dass auch Ännie und Clooney mit dabei gewesen sind.
      Die Fotos sprechen ihre eigene Sprache und gerade das letzte Foto von beiden hat mich sehr berührt.
      Liebe Grüße
      Sali

      Löschen
  9. Wunderschöne Lieblingsfotos mit so lieben Worten dazu, schade das die Serie erstmal zu Ende ist, aber es gibt ja zum Glück eine Fortsetzung :-)

    Das Mutter-Sohn Foto hat es mir besonders angetan, eine schöne Erinnerung wurde
    dort verewigt.

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      ich muss zugeben ich war selber ein bisschen traurig, dass erst einmal Schluss ist mit den Fotos - aber Fortsetzung kommt auf jeden Fall!
      Danke für deinen lieben Kommentar und dicken Schmatzer an Shaggy!
      Lg
      Sali

      Löschen

Popular Posts

Folge uns...

Subscribe